MS-Exchange

Sende Connector erstellen.

  1. Wir wählen Nachrichtenfluss aus, klicken auf Sendeconnectors und klicken auf + um einen hinzuzufügen.

  1. Nun vergeben wir den Connector einen Namen und wählen als Typ „Internet“ aus.

  1. Wir behalten die EInstellung „Mit der Empfängerdomäne verbunder MX-Eintrag“ und klicken auf Weiter.

  1. Nun tragen wir den FQDN ein, der Grund weshalb ich * eingetragen habe ist, damit die Emails an alles Domänen gesendet werden können.

  1. Nun müssen wir den Quellserver auswählen, dies tun wir indem wir auf + klicken.

Als nächstes wählen wir den Server mit einem Doppelklick aus, erkennbar an dem und klicken auf OK.

  1. Ob alles funktioniert hat, erkennt man sobald der erstellte Connector angezeigt wird.

Erstellen eines Benutzers.

Um einen Benutzer zu erstellen, müssen wir Empfänger auswählen und auf das + klicken.

Nun vergeben wir dem Benutzer einen Namen und wählen Neuer Benutzer aus um einen neuen Benutzer zu erstellen.

Zum Schluß geben wir die Daten des neuen Benutzers ein und klicken auf Speichern.

Testen der Konfiguration.

Zum Testen schicke ich eine E-Mail vom Benutzer „test“ zum Benutzer „Administrator“.

Dazu öffnen wir im Browser unsere Outlook Web App via „https://127.0.0.1/owa/“.

Nun rufen wir das Postfach des Benutzers „Administrator“ auf und überprüfen ob die E-Mail angekommen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.